Nächste Termine

09.07.18, 19:00 Uhr Musikverein Eiweiler, Sommerfest im Wengenwald

--------------------------------------------------

22.07.18, ab 11:30 Uhr Unterhaltungsmusik auf dem Dirminger Dorffest

--------------------------------------------------

29.07.18, ab 11:30 Uhr          Frühschoppen Schmaustage Eppelborn

--------------------------------------------------

-

 
 
 
 
 
SAARAVANKA
 
- Vereins-, Stadt- und Straßenfeste
- Geburtstage und Familienfeste
 
Böhmisch- mährische Blasmusik für Ihre Festveranstaltung

 

Kontakt

Albert Rothbrust 0178 9217986,  a.rothbrust@saaravanka.de

 

 

Blaskapelle SAARAVANKA

Böhmisch- mährische Blasmusik

Willkommen
Saaravanka Gruppenbild neu
Das 40-jährige Jubiläum der Buuremusigg aus Gossau im Kanton Zürich war unserer böhmisch-mährischen Blaskapelle Saaravanka Grund genug, vom 14. bis zum 15. April zu einem Konzertausflug in die schöne Schweiz aufzubrechen
IMG_3775
IMG_3770 - Kopie
IMG_3764

Dort angekommen, stand am Samstagabend unser Konzert auf dem Programm, bei dem neben uns auch unsere langjährigen Freunde aus Gossau sowie die Blaskapelle Drietomanka aus der Slowakei aufspielten. Zwei Stunden lang boten wir den anwesenden Konzertbesuchern sowie unseren mitgereisten Fans, eine feine Auswahl unseres Repertoires. Unter der musikalischen Leitung von Frank Lambert konnten wir dem Publikum einige Leckerbissen darbringen.

Einer von diesen war ohne Frage die erstmalige öffentliche Aufführung der „Opa-Jupp-Polka“. Denn der Komponist dieser Polka war an jenem Abend nicht nur anwesend, sondern saß sogar in den Reihen der aktiven Musiker: Lukas Ewen, einer unserer Männer am Tenorhorn. Und überdies saß der Grund zur Komposition auch noch im Publikum: Unser Mitgereister Josef „Jupp“ Ewen, Großvater von Lukas und seit einiger Zeit 80 Jahre jung. Ihm hat Lukas dieses Stück gewidmet.

Auch Klassiker der böhmisch-mährischen Blasmusik wurden von unseren Musikerinnen und Musikern zum Besten gebracht, wie etwa der „Gesang der Lerche“, mit dem Nadine Willms an der Es-Klarinette und Markus Lesmeister an der B-Klarinette eindrucksvoll die Möglichkeiten ihrer Instrumente zeigten. Zu den Klassikern zählten natürlich auch „Auf der Vogelwiese“ - mit altbewährtem Gesang von Dieter Meiser - oder die „Kuschelpolka“. Mit der „Böhmischen Liebe“ stellte auch unser Dirigent Frank sein Gesangstalent unter Beweis. Doch auch modernere Werke wie „So schön ist Blasmusik“ oder „Vorm Stadtpark die Laternen“, bei dem sich mit Stephan Schwinn ein weiterer Sänger aus den Reihen der Musiker präsentierte, standen auf dem Programm. Solistisch erwiesen sich Lukas Ewen mit der „Kozlova-Polka“, einem Solo für Bariton und Florian Geibel mit dem Werk „Weinende Trompete“ als Meister ihres Fachs.

Nachdem die Blaskapelle Saaravanka ihren Konzertteil beendet hatte, konnten die Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit den Mitgereisten und den Freunden aus Gossau einen sehr gelungenen Abend, bei dem auch für Speis und Trank bestens gesorgt war, genießen. Am darauffolgenden Sonntagmorgen stand ein Frühschoppenkonzert im Restaurant „Zur Post“ im beschaulichen Örtchen Dreien (Kanton St. Gallen) auf dem Programm. Im restlos gefüllten Saal konnten wir auch hier die Besucherinnen und Besucher mit unserer Blasmusik bestens unterhalten. Bei entspannter und geselliger Atmosphäre genossen nicht nur das Publikum, sondern auch alle Musikerinnen und Musiker diesen gelungenen Vormittag, der mit der „Südböhmischen Polka“ seinen Abschluss fand. Mit diesem Stück beendete unser langjähriger Tubist Achim Ewen sein Engagement in der Blaskapelle Saaravanka - ihm galt nicht nur an diesem Morgen unser Dank für seinen Einsatz!

Moderiert wurden beiden Konzerte von unserem Moderator Sebastian Marx, der das Publikum hervorragend zu unterhalten wusste. Es war zugleich Sebastians offizieller Einstand als Moderator der Blaskapelle.

Nach einer langen aber dennoch kurzweiligen Rückfahrt endete am späten Sonntagabend unsere diesjährige Fahrt in die Schweiz, die von unserem „Präsidento“ Albert Rothbrust vortrefflich organisiert war.

www.buuremusig-gossau.ch

Home | Geschichte | Veranstaltungen | Presse | Fotogalerie | Kontakt | Impressum |